Personal-Branding-Fotografie: Persönlichkeit zeigen, Kunden gewinnen

Der erste Eindruck entscheidet.  Online haben Sie viele Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Erfolg haben Sie allerdings nur, wenn es Ihnen gelingt, deutlich zu machen, wofür Sie stehen. Fotos spielen hierbei eine zentrale Rolle. Mit Personal-Branding-Fotografie transportieren Sie die Essenz Ihrer Personenmarke und fördern Ihren unternehmerischen persönlichen Erfolg.

Was ist Personal-Branding-Fotografie?

Personal Branding wird immer wichtiger, vor allem für Unternehmer, Selbstständige und Kreative. Dank des Internets sind Experten für nahezu jedes Gebiet nur ein paar Klicks entfernt. Wer angesichts dieser Vielzahl potenzieller Wettbewerber an Profil gewinnen will, muss mehr als nur Fachwissen mitbringen. Er muss als individuelle Personenmarke auftreten. 

Personal Branding zielt deshalb darauf ab, nicht ein Produkt oder eine Dienstleistung zu vermarkten, sondern einen Experten als Persönlichkeit darzustellen, die glaubwürdig und authentisch ist und mit ihrer Erfahrung sowie Expertise einen herausragenden Mehrwert leisten kann. Um diese Positionierung zu erreichen, sind diverse Maßnahmen umzusetzen.

Personal-Branding-Fotografie sorgt für die visuelle Umsetzung Ihrer Personenmarke bzw. Personal Brand. Sie unterstreicht die Attribute, für die Sie als Experte wahrgenommen werden möchten und macht Sie als Personenmarke intuitiv und ohne viele Worte für jeden erfahrbar.

Personal-Branding-Fotografie ist der visuelle Rahmen für Ihre Personenmarke, in dem Ihre Werte und Facetten zum Ausdruck kommen. 

Für wen eignet sich Personal-Branding-Fotografie?

Personal-Branding-Fotografie hat sich von einer elitären Disziplin für Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu einer strategischen Notwendigkeit für Unternehmer und Selbstständige aller Branchen entwickelt. 

Sie eignet sich insbesondere für Künstler, Autoren, Coaches, Trainer, Berater, Sportler, Führungskräfte, Unternehmer, Politiker, Anwälte, Ärzte, Therapeuten, Designer und alle Personen, die in der Öffentlichkeit wirken. 

Wir leben in einem extrem visuellen Zeitalter. Überall werden wir mit Fotos und Videos konfrontiert. Dadurch sind die visuellen Ansprüche der Menschen gestiegen und es ist schwieriger geworden aus dem visuellen Grundrauschen positiv hervorzustechen und von Kunden wahrgenommen zu werden. 

Wollen Sie Ihre Reputation durch Fotografie stärken, ist eine konzeptionelle Herangehensweise zwingend notwendig. Genau das ist die Aufgabe der Personal-Branding-Fotografie.

Warum lohnt sich Personal-Branding-Fotografie für Ihr Business?

Das Ziel der Personal-Branding-Fotografie ist die Essenz und Werte Ihrer Personenmarke für Ihre Zielgruppe visuell erfahrbar zu machen.

Bei einem Businessportrait kann man nicht viel falsch machen? Ein paar Fotos für die eigene Website sind schnell gemacht? Wer hohe Ansprüche an die eigene Professionalität stellt, sollte nicht nur bei seiner Buchhaltung, sondern auch der visuellen Darstellung seiner Personenmarke mehr Sorgfalt walten lassen. 

Denn es macht sehr wohl einen Unterschied, ob Sie als Zahnarzt auf Ihre Website empathisch wirken und ob Sie ungünstig unterkühlt erscheinen. Der Unterschied lässt sich in Patientenzahlen messen. Wenn Sie als Consultant in der Technologiebranche DAX-Konzerne beraten, wirkt es wenig glaubhaft, wenn die Qualität Ihrer Fotos nur das Niveau einer Eckkneipe erreicht.

Mit Personal-Branding-Fotografie unterstreichen Sie Ihre Botschaften auf subtile, aber wirkungsvolle Art und Weise. Sie erreichen mehr Glaubwürdigkeit bei Ihrer Zielgruppe und ebnen den Weg, dass Kunden von sich aus Kontakt zu Ihnen aufnehmen. 

Personal-Branding-Fotos ermöglichen es Ihnen gleichzeitig, sich klar vom Wettbewerb abzugrenzen. Damit erleichtern Ihnen die Fotos von der Zielgruppe als Experte wahrgenommen zu werden, die Sie ansprechen möchten. Sie sorgen für eine Sogwirkung Ihrer Marke. 

Wo können Personal-Branding-Fotos konkret eingesetzt werden?

Die Fotos aus einem Personal Branding Shooting können Sie grundsätzlich für jeden Medienkanal verwenden. Online und Offline.

Prädestiniert sind die Fotos für den Einsatz auf Ihrer Website. Ein weiterer wichtiger Verwendungszweck ist Ihr Social-Media-Marketing. Nutzen Sie die Fotos zum Beispiel auf Ihren Seiten und Profilen bei Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing, Pinterest etc. 

Halten Sie öffentliche Vorträge? Dann bietet sich auch hier die Verwendung von Personal-Branding-Fotos an. Genauso können die Fotos für klassische Werbematerialien wie Flyer und Broschüren verwendet werden.

 

Sie haben Fragen zum Nutzen eines Personal-Branding-Shootings für Ihre Reputation?  Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf. Ich berate Sie gerne.